Schritte Zur Fehlerbehebung, Um Vista Zu Reparieren

Möglicherweise wird eine Fehlermeldung Fixing bugs for Vista angezeigt. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen, auf die wir in Kürze näher eingehen werden.

Repariert, schützt und optimiert Ihren Computer für maximale Leistung.

Drücken Sie „Enter“ und wählen Sie „Computer“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die lokale Festplatte und wählen Sie Eigenschaften aus dem angezeigten Menü. Klicken Sie auf die Registerkarte Tools und dann einfach auf die Schaltfläche Jetzt prüfen.

Wie mache ich das? Fehlerbehebung bei Windows Vista?

Wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Sie Windows eingerichtet haben (normalerweise C:), und klicken Sie auf Weiter. Wählen Sie „Systemwiederherstellung“ im Hauptfenster des „Systemwiederherstellungsoptionen“-Trucks. Befolgen Sie die Anweisungen in jedem Systemwiederherstellungsassistenten, um einen Zurück-Punkt auszuwählen. Stellen Sie Ihren Computer wieder her, indem Sie über Fertig stellen.

Die Windows Vista-DVD enthält Systemeinstellungen und -wiederherstellung, eine robuste Zusammenstellung von Dienstprogrammen, mit denen Sie Ihr ultimatives Betriebssystem wiederherstellen können. Die meisten Computerhersteller liefern keine Betriebssystem-Discs oder Lieblingsmusik mehr mit Computern aus, aber das bedeutet nicht, dass feindliche Unternehmen sich zurücklehnen und austrocknen sollten, wenn es darum geht, ihre Geräte zu finden oder zu reparieren. Die meisten personalisierten haben jetzt eine versteckte Partition vor der Festplatte, die unser gleiches Programm enthält, das normalerweise auf der Windows Vista-DVD zu finden ist. Sie können die Starthilfe verwenden, um das Betriebssystem wiederherzustellen, wenn ein großer Teil dieser Registrierung oder dieses Dateisystems tatsächlich beschädigt ist.

Fehlerbehebung, um Aussicht zu erhalten

Schalten Sie ein bestimmtes Gerät ein oder starten Sie es neu. Drücken Sie und “F8” auf dem Trainerbildschirm, bis das benutzerdefinierte Logodesign von Windows Vista angezeigt wird.

Verwenden Sie die Pfeile, um zu einer Entscheidung “Reparieren Sie Ihren Computer” aus dem Menü zu kommen. Drücken Sie oder “Enter”, damit jeder unserer Timer “0” erreicht und schließlich Schnee von der Wiederherstellungspartition.

Wie repariere ich ein beschädigtes Windows Vista?

Wenden Sie sich dem Computer zu oder starten Sie sogar die Informationstechnologie neu und öffnen Sie den Startbildschirm mit „F8“, bevor unser bevorzugtes Windows Vista-Logo erscheint.Wählen Sie mit den gepunkteten Steuertasten über das Menü „Computer reparieren“ aus.

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, suchen Sie Ihre bevorzugte Sprache und unterschreiben Sie mit , um sicherzustellen, dass Sie alle Systemwiederherstellungsoptionen verwenden.

p>
Fehlerbehebung für Vista

Wählen Sie Startreparatur aus dem Menü. In beiden Fällen wird die Anwendung Ihre CD oder DVD auf Fehler scannen, die das Starten von Windows Vista verhindern.

Wie laufe ich Windows Vista im Reparaturmodus?

Starte deinen Computer neu.Drücken Sie F8, sobald die Computerschuhe, aber bevor der Windows Vista-Stil angezeigt wird.Ein Menü mit erweiterten Startmöglichkeiten sollte nun erscheinen.Wählen Sie die Option „Neuen Computer reparieren“.Drücken Sie Enter.

Abonnieren

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr gesamtes Betriebssystem zu reparieren oder Ihren einzelnen Computer neu zu starten.

aria-labeledby=”Seitentitel”

Windows Vista Ultimate Windows Vista Enterprise Windows Vista Business Windows Vista Home Premium Windows Vista Home Basic Windows Vista Ultimate 64 Bit Windows Vista Enterprise 64 Bit Windows Vista Business 64 Bit Windows Vista Home Premium 64 Bit Windows Vista Home Basic 64 Edition Windows Vista Startbits Mehr…Weniger

Windows Vista Ultimate Windows Vista-Unternehmen Windows Vista-Geschäft Windows Vista BeforeOur erweitert Windows Vista Home Basic Windows Vista Ultimate 64-Bit Windows Vista 64-Bit-Enterprise Windows Vista Business 64-Bit Windows Vista Home Premium 64-Bit Windows Vista Home Basic 64-Bit Windows Vista-Launcher Mehr…Weniger

Wie versuche ich es zu beheben Neue Probleme mit Windows Vista?

Legen Sie die Windows Vista-DVD ein und starten Sie Ihren Computer neu.Wählen Sie auf jedem Bildschirm „Windows installieren“ die Option „Ihren aktuellen Computer reparieren“ und dann „Aufhängen“ von Windows Vista aus.Wenn es ein Szenario mit Startup Repair gibt, liefert das Tool die Lösung oder behebt das Leiden automatisch.

Man kann wohl sagen, welche Experten behaupten, dass Windows Vista eines der allgemein besten Betriebssysteme war, die je in den Microsoft-Laboren entwickelt wurden. Tatsächlich waren sehr viele Leute darüber verärgert und / oder genervt, auch während die Tatsache, dass es besonders viele Systemressourcen verbrauchte und keine grundlegende Unterstützung für Autokatzenbesitzer erfuhr. Ehrlich gesagt, mit der Veröffentlichung von Programmen sind die Dienste besser geworden, aber die Öffentlichkeit hatte immer das Gefühl, dass Microsoft wirklich Zeit vor der Veröffentlichung von Windows 7 hatte. Für diejenigen, die immer noch mit einer bestimmten Betriebssystemkrise zu kämpfen haben, wird die Fehlerbehebung bei Vista ein Lebensstil bleiben . Auch seit Microsoft so viel Wert auf Windows 7 gelegt hat, gab es generell eine Menge Testversionen, die mit den Windows Vista-Updates verbunden waren, weil sie behoben werden mussten. Hier sind definitiv nur ein paar Probleme mit Vista, die in letzter Zeit aufgetreten sind und häufiger als andere Fehler aufgetreten sind:

  1. Komplexe Appliances, die installiert werden müssen
    Obwohl Windows XP mehrere Hardwaregeräte unterstützt; Die Ankunft von Vista überraschte viele Geräte. Vista Troubleshooter View Drivers ist eine häufige Tendenz von Vista-Benutzern, die Windows Vista-Probleme im Zusammenhang mit Treibern und einer Reihe anderer lästiger neuer Software findet und aktualisiert.
  2. Keine Anwendungsunterstützung
    Als Windows 8 veröffentlicht wurde, hat Microsoft klugerweise eine riesige Kompatibilitätsfunktion für Windows XP entwickelt, um die Ausführung älterer Computerprogramme zu ermöglichen. Windows Landscape enthielt auch jede Art von Kompatibilitätsmodus, aber dieses Tool funktionierte vollständig und daher gut. Viele Leute haben stundenlang versucht, Vista zu reparieren, aber Windows riskierte auch Umstände mit Vista-Updates, um seine eigene Antivirensoftware am Laufen zu halten, und endete wach und kaufte fantastische Builds seiner gesamten Software.
  3. Virenprobleme und Malware
    Windows XP hatte viele Sicherheitsprobleme, aber im Laufe der Zeit haben viele Unternehmenspakete und Sicherheitsupdates alle unsere Mängel behoben. Leider scheint Vista ignoriert worden zu sein, und danach führten Probleme mit der Verbesserung der Windows Vista-Anzeige dazu, dass viele Leute Sicherheitspatches nicht einreichten. Dies weist darauf hin, dass viele Leute den Vista Troubleshooter verwenden, wenn Sie gefährliche Software loswerden wollen, von der Experten behaupten, dass sie Windows Vista infiltriert hat.
  4. Umfangreiche Systemanzeigen waren erforderlich
    In dem Moment, als sie die Software des Unternehmens von XP auf Vista aktualisierten, stellten erwachsene Männer und Frauen schnell fest, dass ihre aktuellen Hardwarekomponenten nicht ausreichen würden. Häufig hilft die Fehlersuche bei Vista nicht, und Benutzer werden möglicherweise dringend ermutigt, Speicher und Prozessorchips aufzurüsten und sogar neue Computer zu kaufen, die speziell für die Ausführung von Windows Vista entwickelt wurden. Wenn Sie vorhaben, Ihren PC von XP auf Vista zu aktualisieren, und scheinbar bereits auf Probleme stoßen, werden Sie wahrscheinlich während eines profitablen Upgrades auf Windows Vista-Upgrade-Probleme stoßen.< /li>
  5. OS enthält oshibki

    Ihr PC läuft langsam und träge? Wird es von mysteriösen Fehlermeldungen und Abstürzen geplagt? Wenn ja, dann brauchen Sie Reimage – die ultimative Software zum Beheben von Windows-Fehlern und Wiederherstellen der optimalen Leistung.